Geschichte

»Hydroelektrische Projektionen«

»Hydroelektrische Projektionen«

Wie Wasserkraftunternehmen begannen, öffentliche Emotionen zu steuern
Fabian Zimmer (Historiker)
Mo | 16.1.2023 | 20 Uhr | Conti-Foyer

»Erinnern stören«

»Erinnern stören«

Der Mauerfall aus migrantischer und jüdischer Perspektive
Lydia Lierke (Politikwissenschaftlerin, Leipzig)
Massimo Perinelli (Historiker, Berlin)
Mo | 17.5.2021, 20 Uhr | online

»Verdammt und vernichtet«

»Verdammt und vernichtet«

Zu Kulturzerstörungen und den Umgang mit ungeliebten Denkmälern
Hermann Parzinger (Archäologe, Berlin)
Urte Evert (Historikerin/Museumsleiterin, Berlin)
Mo | 7.6.2021, 20 Uhr | online

»Im Grunde gut«

»Im Grunde gut«

Zeit für ein neues Menschenbild?
Rutger Bregman (Historiker, Utrecht)
Mo | 10.03.2020, 20 Uhr | 14. Stock Conti-Hochhaus

»Manfred Bissinger. Der Meinungsmacher«

»Manfred Bissinger. Der Meinungsmacher«

Eine Biografie erzählt Medien-, Politik- und Zeitgeschichte
Manfred Bissinger (Publizist, Hamburg), Gerhard Schröder (Bundeskanzler a. D., Hannover)
Mo | 21.10.2019, 20 Uhr | Audimax

»Wissen und Konsum«

»Wissen und Konsum«

Eine Geschichte des Sammelbildalbums 1860-1952
Judith Blume (Historikerin, Frankfurt a. M.)
Mo | 18.11.2019, 20 Uhr | 14. Stock Conti-Hochhaus

Panzer!

Panzer!

Das Deutsche Panzermuseum Munster wird wirklich ein Museum
Ralf Raths (Museumsdirektor/Militärhistoriker, Hannover)
Mo | 13.01.2020, 20 Uhr | 14. Stock Conti-Hochhaus

»Identität«

»Identität«

Statt »Ende der Geschichte« Ende der Demokratie?
Francis Fukuyama (Politikwissenschaftler, Palo Alto)
Mo | 04.03.2019, 20 Uhr | Hörsaalgebäude, Conti-Campus

»1919«

»1919«

100 Jahre alt, brandneu: eine Real-Fiktion über ein revolutionäres Jahr
Herbert Kapfer (Autor/Hörspielleiter, München)
Mo | 08.04.2019, 20 Uhr | 14. Stock Conti-Hochhaus

»Der NSU-Prozess. Das Protokoll«

»Der NSU-Prozess. Das Protokoll«

Die O-Töne des Rechts: Black Box NSU
Wiebke Ramm (Journalistin/Psychologin, München), Tanjev Schultz (Publizistin/Journalistik-Professor, Mainz)
Mo | 29.10.2018, 20 Uhr | Conti-Foyer

»Die frühen Christen«

»Die frühen Christen«

​Ohne Heiligtum und Altar Europa – Identitäten & Identitätssuche spätantiker Christen
Hartmut Leppin (Historiker, Frankfurt am Main)
Mo | 21.11.2018, 20 Uhr | 14. Stock Conti-Hochhaus

»Kritik des Familismus«

»Kritik des Familismus«

Vater-Mutter-Kind« als Norm für alle?
Gisela Notz (Sozialwissenschaftlerin/Historikerin, Berlin)
Mo | 09.04.2018, 20 Uhr | Conti-Foyer

»Geschichte der Zukunft«

»Geschichte der Zukunft«

Wer über die Zukunft spricht, sollte an die Vergangenheit denken
Joachim Radkau (Historiker, Bielefeld)
Mo| 11.06.2018, 20 Uhr | Conti-Foyer

»Hiroshima«

»Hiroshima«

Die Strafe wofür?
Marina Perezagua (Autorin, New York)
Mo | 18.06.2018, 20 Uhr | Conti-Foyer

»Ikarien«

»Ikarien«

Ein deutscher Alptraum: Der schöne Tod für eine perfekte Menschheit
Uwe Timm (Autor, München)
Mi | 20.09.2017, 20 Uhr | Literaturhochhaus

Objekte der Begierde

Objekte der Begierde

Der Gründungsintendant des Humboldt-Forums erzählt
Neil MacGregor (Kunsthistoriker, Berlin/London)
Mo | 11.12.2017, 20 Uhr | Conti-Foyer

»Höllensturz«

»Höllensturz«

Europa von 1914 bis 1949
Sir Ian Kershaw (Historiker, Manchester) | Do| 15.09.2016, 20 Uhr | Conti-Foyer

»Hannover. Ein deutsches Machtzentrum«

»Hannover. Ein deutsches Machtzentrum«

Mittelmaß und Mittelpunkt: Eine Stadt netzwerkt sich nach oben
Lutz Hachmeister (Filmemacher/Medienprofessor, Köln), Stefan Schostok (Oberbürgermeister, Hannover)
Fr | 07.10.2016, 20 Uhr | Hörsaalgebäude, Conti-Campus

»Die Entstehung des Islam«

»Die Entstehung des Islam«

Die ersten hundert Jahre von Mohammed bis zum Weltreich der Kalifen
Lutz Berger (Islamwissenschaftler, Kiel)
Mo | 05.12.2016, 20 Uhr | Conti-Foyer

»Räume der Gewalt«

»Räume der Gewalt«

Regelmäßigkeiten im Ausnahmezustand
Jörg Baberowski (Historiker, Berlin) ​
Mo | 28.09.2015, 20 Uhr | 14. Stock Conti-Hochhaus