Geschichte

»Erinnern stören«

»Erinnern stören«

Der Mauerfall aus migrantischer und jüdischer Perspektive
Lydia Lierke (Politikwissenschaftlerin, Leipzig)
Massimo Perinelli (Historiker, Berlin)
Mo | 17.5.2021, 20 Uhr | online

»Verdammt und vernichtet«

»Verdammt und vernichtet«

Zu Kulturzerstörungen und den Umgang mit ungeliebten Denkmälern
Hermann Parzinger (Archäologe, Berlin)
Urte Evert (Historikerin/Museumsleiterin, Berlin)
Mo | 7.6.2021, 20 Uhr | online

»Im Grunde gut«

»Im Grunde gut«

Zeit für ein neues Menschenbild?
Rutger Bregman (Historiker, Utrecht)
Mo | 10.03.2020, 20 Uhr | 14. Stock Conti-Hochhaus

»Manfred Bissinger. Der Meinungsmacher«

»Manfred Bissinger. Der Meinungsmacher«

Eine Biografie erzählt Medien-, Politik- und Zeitgeschichte
Manfred Bissinger (Publizist, Hamburg), Gerhard Schröder (Bundeskanzler a. D., Hannover)
Mo | 21.10.2019, 20 Uhr | Audimax

»Wissen und Konsum«

»Wissen und Konsum«

Eine Geschichte des Sammelbildalbums 1860-1952
Judith Blume (Historikerin, Frankfurt a. M.)
Mo | 18.11.2019, 20 Uhr | 14. Stock Conti-Hochhaus

Panzer!

Panzer!

Das Deutsche Panzermuseum Munster wird wirklich ein Museum
Ralf Raths (Museumsdirektor/Militärhistoriker, Hannover)
Mo | 13.01.2020, 20 Uhr | 14. Stock Conti-Hochhaus

»Identität«

»Identität«

Statt »Ende der Geschichte« Ende der Demokratie?
Francis Fukuyama (Politikwissenschaftler, Palo Alto)
Mo | 04.03.2019, 20 Uhr | Hörsaalgebäude, Conti-Campus

»1919«

»1919«

100 Jahre alt, brandneu: eine Real-Fiktion über ein revolutionäres Jahr
Herbert Kapfer (Autor/Hörspielleiter, München)
Mo | 08.04.2019, 20 Uhr | 14. Stock Conti-Hochhaus