Junge Autor:innen und ihre literarischen Debüts

Lisa Roy​ | Do | 11.5.2023 | 20 Uhr

© Heike Steinweg

Nach Essen-Katernberg möchte eigentlich keiner. Auch nicht die illusionslose Ich-Erzählerin, die zwar dort aufgewachsen, mittlerweile aber erfolgreiche Social-Media-Managerin in Düsseldorf ist. Als Arielle einen Anruf aus der alten Heimat erhält, kehrt sie nach vielen Jahren zurück. Hier werden seit einigen Tagen zwei Mädchen vermisst, was sie sofort an ihre Mutter erinnert – ist diese doch vor über 20 Jahren spurlos verschwunden. Widerwillig begibt sich Arielle auf die Spur ihrer eigenen Herkunft. Eintritt: 5 €

Begrenzte Plätze, bitte verbindlich anmelden unter anmeldung@literarischer-salon.de – Anschrift der WG gibt es per E-Mail.

wg.literatur