Junge Autor:innen und ihre literarischen Debüts

Franziska Gänsler​ | Do | 19.1.2023 | 20 Uhr

© Linda Rosa Saal

Es ist heiß und brennt seit Monaten um Bad Hein. Iris, eine junge Hotelbesitzerin im Ort, hat sich in diesem Normalzustand eingerichtet und wartet auf den Herbst. Wo sonst keine Gäste mehr in den einstigen Kurort kommen, steht plötzlich eine Mutter samt kleiner Tochter bei ihr im Foyer. Etwas scheint mit den Fremden nicht zu stimmen: Was führt sie ausgerechnet hierher? Die beiden Frauen nähern sich an, und ein sensibles Vertrauensverhältnis entsteht, das bald von der Vergangenheit eingeholt wird. Eintritt: 5 €
Moderation: Greta Hauptmann 

Begrenzte Plätze, bitte verbindlich anmelden unter anmeldung@literarischer-salon.de – Anschrift der WG gibt es per E-Mail.

wg.literatur