Junge Autor:innen und ihre literarischen Debüts

Nadire Biskin | Do | 13.1.2022, 20 Uhr

Huzur ist Lehrerin im Berliner Wedding. Kein leichtes Pflaster für sie: Bei ihr reicht es, aus Protest mal mit Kopftuch zum Unterricht zu kommen, und schon droht ihre Schule mit Suspendierung. Nach einer kurzen Deutschland-Auszeit bei ihrer türkischen Verwandtschaft bittet sie am Flughafen von Antalya ein fremder Mann, seine Tochter nach Berlin zu begleiten. Eine Situation, die Huzur eine ungeahnte Verantwortung aufdrängt – denn das zehnjährige Mädchen aus Syrien wird in Berlin nicht abgeholt.

wg.literatur